Schlagwort-Archive: Körperverletzung

DIE POLIZEI SUCHT ZEUGEN – Junger Neger schlägt grundlos auf Passanten ein

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

17 Polizisten zu wenig gegen aggressive Schwangere aus Sierra Leone – Abschiebung gescheitert

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Italien – Illegale Migranten schlagen Barkeeper zusammen

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Familienduell in Göllheim: „Südländer“ gehen mit Messern aufeinander los

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Polizei fahndet nach brutalen „südländischen“ Kopftretern

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Messerattacke auf PRO CHEMNITZ Mitstreiter – SPONTADEMOS IN CHEMNITZ

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

24/7-TERROR BERLIN SCHÖNEBERG: MEHRERE REIZGAS-ATTACKEN AUF HOMOSEXUELLE

Zum Artikel

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen